Um Ihren Webseiten-Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten speichert Blockpit Cookies. Mit einem Klick auf “Akzeptieren” bestätigen Sie die Verwendung dieser. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Error Handling Blockpit Kryptowährungen
Marketeer mit umfangreicher Kenntnis der internationalen Entwicklungen im regulatorischen Rahmen der Krypto-Szene.
Teilen Sie den Artikel

Beim Thema Steuern drücken die Finanzbehörden kein Auge zu. Das kennt man nicht nur bei Gewinnen aus herkömmlichen Investitionsformen wie Aktien, sondern mittlerweile auch, wenn es um Profite aus Kryptowährungen geht. Bei zweiterem sind sowohl die richtige Berechnung der Steuerlast als auch eine vollständige Dokumentation aller Transaktionen unumgänglich. Die Komplexität, die durch die hohe Anzahl an Coins oder benutzten Exchanges entsteht, macht daraus einen langwierigen und oftmals kaum überschaubaren Prozess. Dass beim Eintragen der Transaktionen mal ein Fehler passieren kann, ist daher bittere Realität. Blockpit hält die Anzahl dieser Fehler zwar durch automatischen API und CSV sehr gering, gerade bei manuellen Transaktionen können jedoch Fehler beim Eintragen passieren. Mit der Version 1 der Blockpit Plattform ist dieses Problem jedoch schnell aus der Welt geschafft und mittels neuem Errorhandling lassen sich Fehler einfach und unkompliziert beheben. So gehts:

Errordialog
Unter dem Menüpunkt "Berichte" finden Sie unseren Errordialog, der Sie auf Fehler in der Dokumentation Ihrer Transaktionen hinweist. Erst, wenn die aufgetretenen Fehler behoben wurden, kann ein vollständiger und korrekt berechneter Bericht erstellt und heruntergeladen werden. Es wird Ihnen immer das Datum des ältesten Fehlers angezeigt. Sobald Sie diesen behoben haben, ist der nächste an der Reihe, bis alle Fehler korrigiert wurden.

Blockpit Plattform - Errrordialog

Der Errordialog zeigt Ihnen im ersten Schritt zu welchem Zeitpunkt ein Fehler aufgetreten ist. Dabei werden Sie auf ein konkretes Datum hingewiesen, vor welchem ein Fehler passiert ist. Das heißt, es ist nur die Zeit vor Eintreten des Fehlers relevant.

Blockpit Plattform - Errorhandling von Kryptos

Weiters gibt der Errordialog im Informationsfeld, unter der Leiste Auskunft über die Anzahl der Coins, die fehlen, in welcher Transaktion diese fehlen und in welchem Widget sich der Fehler befindet. Handelt es sich um ein API Widget, so kann der Fehler über eine manuelles Widget gelöst erden. Dazu später mehr.

Blockpit Plattform - Errorhandling von API-Widgets

Mit diesen erhaltenen Informationen können Sie den Fehler in der Dokumentation ganz einfach finden und manuell ausbessern. Bitte lesen Sie weiter unten was typische Fehler sein könnten. Es wird auch bereits daran gearbeitet, dass bekannte und häufige Fehler in Zukunft nicht nur aufgespürt, sondern auch automatisch ausgebessert werden können. Für erste Fragen und Hilfe zum Errordialog werden Ihnen unter diesem zusätzlich häufig auftretende Fehler angezeigt. 

Blockpit Plattform - Errorhandling von automatischen Widgets

Was können typische Fehler sein?
Die Fehler angezeigt zu bekommen, um diese einfach lösen zu können ist die seine Sache, zu wissen woher die Fehler kommen die zweite. Wichtig: In 95% der Fälle liegen die Fehler an einer Lücke in der Transaktionshistorie. Was kann eine solche Lücke sein?

Blockpit kann nur Transaktionen automatisch über API oder CSV einlesen, die auch auf Blockpit unterstützten Exchanges durchgeführt wurden. Schenkungen, Airdropes auf ein eigenes Wallet, Mining oder BTC-Bankomat-Einzahlungen und andere Sonderfälle müssen manuell eingetragen werden, um unserer Plattform über deren Existenz mitzuteilen. Informationen zu den Transaktionstypen finden Sie in dem verlinkten Blogartikel. Unterstützung, wie sie eine Transaktion in ein manuelles Widget einfügen, finden Sie hier.

Ein weiterer Fehler können Rundungen an Stellen weit hinter dem Komma sein. Wenn also die Menge des fehlerhaft angezeigten Coins sehr klein ist, kann eben eine solche Rundung einer Exchange den Fehler auslösen. Zum Lösen reicht es aus, wenn dieses kleine Menge als Euro zu Coin Tausch mit dem Datum vor dem Fehler eingetragen wird.

Fazit: Generell finden Sie die Informationen zu den einzelnen Fehlerquellen auch direkt im Errordialog und im Help Center beschrieben. Unser Tipp: Versetzen Sie sich zeitlich zurück und überlegen Sie, ob Sie einmal Bitcoins und Co. über eine nicht importierbare Quelle (Exchange ohne API/CSV Schnittstelle zu Blockpit) erhalten haben. Ist dies der Fall, muss diese für eine fehlerfreie Berechnung auch manuelle eingetragen werden.

Help Center
Tun sich außerhalb der Blockpit Plattform weitere Fragen zur Benutzung oder zu anderen Themen auf, hilft das Blockpit Help Center weiter. In den verschiedenen Kategorien werden Fragen zur Blockpit Plattform, zum Affiliate System, zu Privatsphäre und zu Steuerinfos beantwortet. Kontinuierlich erneuern wir die darin enthaltenen Antworten und fügen ständig neue Fragen hinzu. Natürlich bietet unser persönlicher Support auch Hilfe bei individuellen Fehlern und Problemen. Wenn Ihnen im Helpcenter außerdem wichtige Fragen fehlen, die auch für andere Nutzer interessant sein können, dann freuen wir uns auf Ihr Feedback und die Erweiterung unseres Help Centers.

Sollte Ihnen all dies nicht weiter helfen, schreiben Sie uns doch einfach unter [email protected] Bitte senden Sie auch immer Ihre Widget-ID (finden Sie am Ende der Url, wenn sie sich im besagten Widget befinden) und einen Screenshot mit, damit wir Ihnen noch schneller helfen können.

Errordialog ausprobieren


01Spotlight

Auf einen Blick informiert

Wie werden Kryptowährungen in den Schweizer Kantonen Zürich, Bern und Luzern rechtlich behandelt? Artikel lesen

Bleiben Sie wie Sie sind, nur informierter

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an